Geheimtipp Aprica – Wintersport in der Region Sondrio in der Lombardei

Skigebiet Aprica (Lombardei)

Skiurlaub Aprica in der Region Sondrio in der Lombardei günstig buchen - günstige Hotels Aprica für den Winterurlaub in Italien frei: Die kleine italienische Gemeinde Aprica befindet sich direkt östlich der Passhöhe des wichtigen Passo dell’Aprica, der den Übergang vom Veltlin nach Valcamonica bildet. Die Passstraße ist auch gleichzeitig der einzige Zugang in das scheinbar verschlafene Aprica, das sich aber bei genauerem Hinsehen als eine Perle des Wintersports entpuppt. Berg der Emotionen, so nennt man in Aprica das Skigebiet unterhalb des erhabenen 2.600 Meter hohen Dosso Pasò, das mit seinen gepflegten 50 Pistenkilometern, mit Boardercross und Funparks seine Gäste verwöhnt. Auf Höhen zwischen 1.160 und 2.300 Metern sind die Skipisten aller Schwierigkeitsgrade so miteinander verbunden, dass man jederzeit bis ins Tal nach Aprica fahren kann. Am schönsten und ungewöhnlichsten ist vermutlich die herrliche Skiarena Palabione, die oberhalb der Baumgrenze auf 2.300 Metern beginnt und über 1.000 Höhenmeter bis hinunter ins Tal führt. Auf Snowboarder wartet auch ein Leckerbissen der ... weiter lesen


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Aprica Strassenkarte

Unterkünfte in Aprica günstig online buchen

Die Unterbringung in Aprica erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Preise ab
Cristallo Club
SternSternSternStern
Empfehlung
S-013843
Das komfortable 4-Sterne-Hotel Cristallo Club befindet sich in ruhiger Lage etwa 200 m vom Ortszentrum und ca. 100 m von den Liftanlagen Baradello entfernt. Zur Ausstattung gehören ein eleganter Emp ...weiter lesen
Zimmer an Silvester frei



Après-Ski

Der Abend kann in Aprica ebenfalls auf der Piste enden, denn die Skihütten laden auch nach einem erfolgreichen Skitag zum Verweilen und Feiern ein. Auch nach der Abfahrt ins Dorf warten zahlreiche Bars und Lokale auf die Partyfreunde. Wer den Abend sportlich angehen möchte hat nicht nur die Wahl zwischen Eislaufen, geführten Skitouren und Schneeschuhwanderungen, sondern kann auch an der künstlich angelegten Eiswand seine Kletterkünste unter Beweis stellen. Für den gemütlichen Ausklang sorgen viele Restaurants mit schmackhaften, regionalen Spezialitäten. Auch das örtliche Hallenbad mit Wellnesseinrichtungen bietet sich für entspannte Stunden an.

Fortsetzung der Beschreibung Aprica

Zum Textanfang ...besonderen Art, denn der Initial Snowpark bietet in Laufweite von Aprica alles, was das Herz begehrt. In Aprica werden Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen verwöhnt.

Die Lombardei – Wintersport der Extraklasse

Direkt an der Grenze zur Schweiz gelegen, ist die kleine Gemeinde Aprica kein Ort, den man so einfach durch Zufall entdeckt, denn die bekannten großen Skigebiete der Lombardei liegen zu weit entfernt, um bei der Suche nach einem Restaurant hierher zu gelangen. Während der große Skizirkus durch die Alpen wandert und in Livigno, Bormio oder Carosello 3000 Station macht, bleibt Aprica vermutlich auch in den nächsten Jahrzehnten ein Geheimtipp für Genießer, die dem ganz großen Trubel entkommen wollen – ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen.

Winterurlaub Lombardei – Hotels und Pensionen in Aprica

Im Zentrum von Aprica befinden sich gleich mehrere Hotels, die so ganz dem Geschmack und der Vorstellung eines romantischen Winterurlaubs entsprechen. Im typischen Stil des Chalets erbaut oder in den Gemäuern einer alten Villa untergebracht, in Aprica muss der Wintersportler weder auf Stil, noch auf Qualität verzichten. Kurze Wege zu den Bergbahnen und in den Initial Snowpark machen Aprica zu einem kleinen Wintersportparadies. In und um Aprica findet man viele kleine Privatpensionen, in denen Appartements oder Ferienwohnungen angeboten werden. Die Lebensfreude der Italiener bekommt der Besucher in Aprica direkt zu spüren. Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben, man möchte seine Gäste verwöhnen und ist stolz auf die einmalige Natur und Landschaft, in der man hier lebt. Feine Speisen und edle Weine gehören zu einem Urlaub in Italien natürlich ebenfalls dazu, eine Tasse Cappuccino darf hier niemand verwehren.

Aprica und seine Umgebung – Skiurlaub Sondrio in der Lombardei/ Italien günstig buchen

Ein Besuch der Nachbargemeinden von Aprica lohnt sich in jedem Fall. Denn sowohl Teglio, als auch Villa di Tirano sind wunderschöne kleine Gemeinden, in denen es viel zu sehen und bestaunen gibt. Platz für Hektik gibt es hier nicht, dafür aber herrliche Ausblicke über die Alpen und eine wunderschöne Architektur, wie man sie so nur in Italien findet. Beispiele dafür sind die Kirche Sant` Eufemia oder der Palazzo Besta in Teglio, die beeindruckende Zeugen längst vergangener Zeiten sind. Tagesausflüge in die Schweiz nach Sankt Moritz oder in den Nationalpark Stilfser Joch sind von Aprica aus mit dem Auto bequem möglich und in jedem Fall empfehlenswert.

Weitere Skiorte in Italien finden Sie hier. Günstige Hotels, billige Pensionen und preiswerte Ferienwohnungen für den Skiurlaub Italien über Winterreisen.de buchen - egal ob für den Winterurlaub Weihnachten, den Skiurlaub Silvester oder Skireisen Karneval und Ostern in Italien - grosses Angebot an günstigen Unterkünften frei - teilweise auch Last-Minute & mehr Angebote

Skiurlaub Aprica günstig buchen. Günstige Hotels für den Winterurlaub Weihnachten, Skiurlaub Silvester, Skireisen Fasching Aprica in der Region Sondrio in der Lombardei frei - teilweise günstige Last-Minute & mehr Angebote für die Skireise nach Italien verfügbar

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte

Cristallo Club in Aprica, Cristallo Club / Italien Cristallo Club SternSternSternStern

Italien - Aprica