Stilfs

Stilfs

Schon Italiens König Viktor Emanuell III. erkannte die Naturschönheit des Ortlergebiets und ernannte die Region im Jahre 1935 zum "Nationalpark Stilfser Joch". Mitten im Herzen dieser Naturszenerie liegt die Gemeinde Stilfs mit rund 1.200 Einwohnern, gleich unterhalb der größten Erhebung Südtirols, dem König Ortler. Der 3.905 m hohe Bergriese gehört zur Ortler-Cevedale-Gruppe, die mehrere Gipfel zwischen 3.500 und 4.000 m Höhe umfasst und einige tolle Skiareale bietet. Den Hauptort der Gemeinde bildet das Dorf Stilfs, dass sich bergauf an die Steilhänge des Munwarters und des Chavalatsch schmiegt. In der typischen Bauweise eines romanischen Haufendorfes weist es viele kleine Gässchen zwischen den dicht stehenden Häuserreihen auf. Durch seine außergewöhnliche Bauweise und Lage mutet das Dorf sehr romantisch an. Erreichbar ist Selvio, wie Stilfs auf Italienisch genannt wird, über die bekannte Stilferjochstraße. Der 2.758 m hohe Bergpass vergegenwärtigt die Abgelegenheit und gleichzeitig Unberührtheit dieses Naturparadieses. Die Straße führt über 48, teilweise schmale Kehren, bis in die Lombardei. Die Gemeinde Stilfs ist auch Anziehungspunkt für Berü ... weiter lesen


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Stilfs Strassenkarte

Unterkünfte in Stilfs günstig online buchen

Die Unterbringung in Stilfs erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Entsprechend seiner Hanglage und der überschaubaren Größe eignet sich Stilfs primär zum Entspannen und Ruhe finden nach dem Skitag. Die Hotel-Restaurants rund um die Kirche St. Ulrich laden zu herzhaften Speisen und gemütlichen Beisammensein ein. Wer ein wenig Fahrtzeit auf sich nehmen möchte, sollte die Tibethütte am Stilfserjoch besuchen. Der tibetisch anmutende Rundbau thront oben auf dem auf dem Stilfserpass und serviert italienische Küche vor einmaligem Panoramablick.

Fortsetzung der Beschreibung Stilfs

Zum Textanfang ...hmtheiten. So ist sie beispielsweise die Heimat der Skilegende Gustav Thöni, der dort noch heute beim Skifahren mit den Gästen anzutreffen ist. Der wohl berühmteste Bergsteiger Reinhold Messner weiß die Region so sehr zu schätzen, dass er die Almen für die Beweidung seiner Yaks nutzt und sein Messner Mountain Museum hier errichtet hat. Besonders für Familien ist ein Ausflug zu den imposanten Tieren lohnenswert, für Kunstbeflissene ist die Ausstellung im "Ortles" empfehlenswert.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte

Hotel Stilfserhof in Stilfs, Hotel Stilfserhof / Italien Hotel Stilfserhof SternSternStern

Italien - Stilfs