Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg)

Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg)

Am Fuße des Isergebirges, fern ab vom Massentourismus, befindet sich Świeradów-Zdrój, zu Deutsch Bad Flinsberg genannt. Der Kurort liegt gemütlich eingebettet zwischen dem Hohen Iserkamm (Wysoki Grzbiet) und dem Kemnitzkamm (Kamienicki Grzbiet). Bekannt ist Bad Flinsberg für sein Mikroklima, den wohltuenden Radongehalt in der Luft sowie in den Heilquellen und -mooren. Im Kurpark wird gegen einen kleinen Preis das "Heilige Wasser" von Bad Flinsberg ausgeschenkt, ein radonhaltiges Heilquellwasser, wofür der Ort berühmt ist. Die Hotels im Ort bieten entsprechende Heilkuren an, die nach dem Skitag wunderbar zur Entspannung beitragen können. Alternativ zum Pistenvergnügen warten hier einige Sehenswürdigkeiten auf Kulturinteressierte. Unweit des Parks im Ortskern ist das Kurhaus mit seinem 45 m hohen Turm der Blickfang. Daran angeschlossen sind zwei Gebäudekomplexe, in denen Kuranwendungen angeboten werden. Das Besondere ist die Verbindung der beiden Komplexe, die 80 m lange Wandelhalle. Die beeindruckende Holzkonstruktion mit hohen Wölbungen und floralen Wandmalereien ist die längste Lärchenwandelhalle Niederschlesiens. Hier finden Konzerte und Tanzbälle statt.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg) Strassenkarte

Unterkünfte in Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg) günstig online buchen

Die Unterbringung in Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg) erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Wanderfreunde kommen in der Region voll und ganz auf ihre Kosten. Eine der interessantesten Touren ist der Weg von Stog Izerski (Heufuder) nach Hala Izerska (GrossIser). Die Route führt durch das Gebiet des "dunklen Himmels". Der Name leitet sich von der Menschenleere und somit der Lichtarmut ab. Weil es hier etwa zwanzigmal dunkler ist als in bewohnten Orten, kann man zwanzigmal mehr Sterne beobachten. Wer nach dem Skitag also eine Nachtwanderung plant, der sollte unbedingt nach Hala Izerska kommen, denn hier wird man mit einem atemberaubenden Sternenhimmel belohnt.

Auf den Wanderungen rund um Bad Flinsberg lohnt sich die Einkehr in die ansässigen Gasthöfe, wo die klassische polnische Küche geboten wird. Hier lassen sich die saftigen Piroggen (gefüllte Teigtaschen) und das Nationalgericht Bigos (Krauttopf mit Fleisch) mit Blick auf das Bergpanorama genießen. Zur öffentlichen Nutzung stehen ein Hallenbad und eine Kegelbahn zur Verfügung.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte

Hotel Cottonina Villa & Mineral SPA Resort in Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg), Hotel Cottonina Villa & Mineral SPA Resort / Polen Hotel Cottonina Villa & Mineral SPA Resort SternSternStern

Polen - Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg)