Bialka Tatrzańska

Ein kleines Dorf im Süden Polens hat sich bis heute zu einer der größten Skiregionen des Landes entwickelt. Trotzdem hat sich Bialka Tatrzańska seine Ursprünglichkeit bewahrt. Traditionen – von typischen Trachten bis hin zu Musik – werden hier noch gepflegt. Viele Geschäfte im Ort bieten regionale Produkte an, in den Restaurants werden traditionelle Spezialitäten der Region wie zum Beispiel Oscypek (Hartkäse aus Schafsmilch) serviert. Gerade Familien haben in dem ruhigen Dorf - nur 20 km von Zakopane entfernt - die Möglichkeit, einen entspannten Urlaub zu genießen. Das Skigebiet von Bialka Tatrzańska verteilt sich auf drei Bereiche: Kotelnica, Kaniówka und Bania. Gerade für Wintersport-Einsteiger und Kinder bietet es optimale Bedingungen.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Bialka Tatrzańska Strassenkarte

Unterkünfte in Bialka Tatrzańska günstig online buchen

Die Unterbringung in Bialka Tatrzańska erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Auch abseits der Pisten hat sich Bialka Tatrzańska auf die Gäste eingestellt. Abends können Sie sich in den Restaurants mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Und in den Bars und im Club Bania kommen Feierfreudige auf ihre Kosten. Wer es ruhiger mag, für den bietet sich ein Bummel durch die Geschäfte an, die viele regionale Produkte von kulinarischen Spezialitäten bis hin zu traditioneller Handarbeit anbieten.

Wem der Sinn nach Action steht, der kann sich beim Snowtubing oder einer Rodelpartie vergnügen, noch rasanter geht es auf dem Schneemobil zu. Bialka Tatrzańska bietet ein Kino und eine Kegelbahn. Für Entspannung nach einem anstrengenden Skitag sorgt schließlich ein Besuch in der modernen Bania Therme. In Bania, direkt an der Piste ist eine Wellness-Oase mit Bade- und Saunalandschaft, Spa und Thermalbecken entstanden. Jüngere Gäste finden hier sogar eine Kletterwand.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte