Hinterstoder

Hinterstoder

Das Bergdorf Hinterstoder ist das idyllische Zentrum der oberösterreichischen Ferienregion Pyhrn-Priel. Der Ort liegt auf 600 m Höhe im Stodertal, ca. 140 km östlich von Salzburg. Bekannt ist Hinterstoder als Austragungsort der Skiweltcup-Rennen im Riesentorlauf und Super-G, aber auch als erholsamer Urlaubsort für Wintersportler aller Art. Am Hausberg von Hinterstoder, dem Hutterer Höss, wartet familienfreundliches Skivergnügen auf Jung und Alt mit Weltcup-Abfahrt und Funpisten. Vor der schneereichen Kulisse des Toten Gebirges warten außerdem vielseitige Freizeitmöglichkeiten in der winterlichen Natur. Wintersportler können im weitläufigen Stodertal beim Schneeschuhwandern, Rodeln, Eislaufen und vielem mehr aktiv werden. In Hinterstoder werden Traditionen geschätzt und gepflegt, so gibt es neben dem klassischen Weihnachtsmarkt zur heimeligen Adventszeit auch Rauhnächte, Perchtenläufe und Krampus-Umzüge. Im örtlichen Kunsthaus "Alpineum" sind wechselnde Kunst-Ausstellungen zu sehen und regelmäßig werden Theaterstücke und Konzerte gegeben. Im Ort laden gemütliche Gasthöfe, Restaurants und Cafés zur Einkehr während und nach dem Skitag ein. Auf Winterurlauber ... weiter lesen


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Hinterstoder Strassenkarte

Unterkünfte in Hinterstoder günstig online buchen

Die Unterbringung in Hinterstoder erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Preise ab
Hotel Garni Landhaus Bürtlmair
S-022932
Das familiengeführte Hotel Garni Landhaus Bürtlmair liegt in Hinterstoder etwa 700 m vom Skigebiet Hinterstoder/Wurzeralm entfernt. Der kostenlose Skibus hält in ca. 150 m Entfernung und den Einsti ...weiter lesen



Après-Ski

Im Skigebiet Hinterstoder laden das "Höss-Salettl" oder die urige "Lögerhütte" zum geselligen Einkehrschwung während des Skitags ein. Wer das Après-Ski danach noch ausweiten möchte, der steuert den "Pub Siglu" nahe der Talstation an.

Ansonsten steht in der Naturidylle rund um Hinterstoder das erholsame Wintererlebnis im Fokus. Wer sich in der Natur auspowern möchte, der hat verschiedene Optionen: Sieben romantische Wanderwege schlängeln sich durch das Stodertal, von der kurzen Dorfrunde bis zur vierstündigen Tour zur "Hirschmauer" auf 1.100 m Höhe ist alles dabei. Auf Schneeschuhwanderungen lässt sich die Pyhrn-Priel-Region auf ganz neue Weise entdecken. Eine regelrechte Attraktion für Familien mit Kindern und alle Rodelfans ist die beleuchtete Naturrodelbahn in Hinterstoder. Die 1,2 km lange Strecke startet auf ca. 800 m beim Landhotel Gressenbauer, das auch als Einkehrstation dient. An den Start gelangt man wahlweise zu Fuß oder mit dem Rodel-Taxi.

Am Abend bieten die Gasthöfe und Restaurants die schmackhaft-deftigen Spezialitäten der regionalen Küche. Der erfüllte Tag klingt in Hinterstoder in der guten Stube betont entspannt aus.

Fortsetzung der Beschreibung Hinterstoder

Zum Textanfang ...wartet in Hinterstoder ein rundum gelungenes Urlaubserlebnis.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte