Tatranská Lomnica

Tatranská Lomnica

Am Fuß des Bergmassivs Lomnický Štítam auf 850 m Höhe liegt das touristische Zentrum der Hohen Tatra. In Tatranská Lomnica befindet sich die Verwaltung des Tatra-Nationalparks, welcher 1992 gemeinsam mit dem Nationalpark des polnischen Nachbarn von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt wurde. Im Museum des Nationalparks Tatra können Besucher sich mit der Natur, ihrem Schutz und der Geschichte des Nationalparks vertraut machen. Zudem bietet Tatranská Lomnica den perfekten Einstieg ins Skigebiet: Die Kabinenbahn im Ort bringt Sie über den Skalnaté pleso (Steinbachsee) auf die Lomnický štít (Lomnitzer Spitze: 2.632 m), den zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Tatranská Lomnica Strassenkarte

Unterkünfte in Tatranská Lomnica günstig online buchen

Die Unterbringung in Tatranská Lomnica erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Die kleine aber feine Auswahl an Restaurants in Tatranská Lomnica bietet bei traditionell slowakischer Küche einen gemütlichen Ausklang nach einem Tag auf der Piste. An der Talstation der Gondelbahn gibt es eine große Schirmbar. Im Ort selbst lockt zudem der Humno Music Pub, eine ausgefallene Bar mit einem Cadillac, der von der Decke hängt.

Wer es auch am Abend gern sportlich mag, hat die Möglichkeit, auf einer 2,5 km langen, beleuchteten Rodelbahn auf Kufen durch den Schnee zu sausen oder mit dem Pferdeschlitten oder einem Skibob zu fahren. Der Wasserpark "AquaCity" im nahegelegenen Poprad punktet neben den Schwimm- und Erholungsmöglichkeiten mit einem wunderschönen Panoramablick auf die Hohe Tatra. Ein weiteres Highlight in der Umgebung Tatranská Lomnicas ist die "Belaer Tropfsteinhöhle".

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte