Kitzbühel - Der Lieblings-Skiort der Promis und ein traumhaftes Reiseziel für einen Winterurlaub

Viele Stars, die zum internationalen Jetset zählen, verbringen in den nobelsten Skiorten wie Gstaad, Aspen oder Davos ihren jährlichen Ski-Urlaub. Jeder von ihnen bevorzugt ein anderes Reiseziel. Doch im österreichischen Kitzbühel waren sie bisher nahezu ausnahmslos. Grund dafür, das jährliche Rennen am Hahnenkamm, wo jeder Promi am sogenannten Party Slalom teilgenommen haben sollte, der die Aufmerksamkeit der Boulevardpresse auf sich ziehen will.

Sehen und gesehen werden am Hahnenkamm

Wer sich als Besucher des Ski-Weltcups während des Hahnenkammrennens in Kitzbühel einquartiert, hat gute Chancen, mehr Stars an einem einzigen Abend zu sehen, als andere in ihrem gesamten Leben. Party ist angesagt, wie etwa, die beinah schon legendäre Weißwurst-Party im "Stangelwirt", wo die Klitschko-Brüder und der Motivationstrainer Höller regelmäßig zu Gast sind. Veranstaltungen, wie die jährliche A1 Kitz Night in "Rosis Sonnbergstuben", bei der sich im letzten Jahr Stars wie Nicki Lauda und Bernie Ecclestone, der Extrem-Sportler Felix Baumgartner , der Entertainer sowie ehemalige Ski-Fahrer Hansi Hinterseer, Franz Beckenbauer und viele andere Persönlichkeiten aus dem Sport und Showbiz vergnügten.

Shopping in Kitzbühel

Das Shoppen gehört in Kitzbühel zum "sehen und gesehen werden". Insbesondere was den Einkauf der Winterkleidung betrifft. Die kaufen die Stars vorzugsweise in der "Sportalm" ein, weil es dort Mode gibt, die schick aussieht, alltagstauglich und hochwertig ist, was das Gütesiegel "Made in Austria" beweist, mit dem die Kollektionen ausgezeichnet sind. Dort kaufen übrigens nicht nur die internationalen Stars moderne Mode, sondern ein buntes Publikum, das sich aus mehreren Gesellschaftsschichten zusammensetzt. Hauptsächlich Menschen, die Mode in Verbindung und höchste Qualität zu schätzen wissen. Zudem spiegeln die Kollektionen das Lebensgefühl von Kitzbühel wider. So ist ein Kleidungsstück aus Kitzbühel immer ein "Original" und ein Erinnerungsstück an einen unvergesslichen Winterurlaub.

Kitzbühel nicht nur allein für Stars und Sternchen

Der Skiregion "Kitzbüheler Alpen" lockt nicht alleine die Stars in die Tiroler Berge, sondern ebenfalls Urlauber aus allen Teilen der Welt, insbesondere aus den österreichischen Nachbarländern Deutschland, Italien. Frankreich, Tschechien und Slowenien. Kitzbühel ist ein beliebtes Reiseziel für alle, die den gepflegten Wintersport lieben, gerade für Familien, die traumhafte Winterferien in tief verschneiter Alpenlandschaft erleben und Spaß im Urlaub haben möchten. Rund 250 Seilbahnen und rund 700 präparierte Pistenkilometer warten auf den Besucher. Hoch frequentiert: Das Kitzbüheler Horn, ein Berg, mit unterschiedlichen Abfahrten in sämtlichen Schwierigkeitsstufen.

Wintersport und Lifestyle

Natürlich ist das Skifahren nach wie vor die am meisten betriebene Sportart im Urlaubsgebiet. Doch auch die anderen populären Wintersportarten wie Rodeln, Snowboardfahren, Eislaufen und Eisstockschießen werden in Kitzbühel und in der Umgebung angeboten. Echte Erlebnisse sind das Wandern in der traumhaften Natur, die geselligen und gemütlichen Abende im gepflegten Hotel und das Shoppen in den noblen Geschäften, wie sie nur in Kitzbühel zu finden sind.

Günstige Hotels in Kitzbühel buchen - günstige Unterkünfte in Kitzbühel und Kirchberg über Winterreisen.de online buchen - Skiurlaub Angebote an Weihnachten, Silvester, Karneval/Fasching und Ostern

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte