Starý Smokovec

Starý Smokovec

Das slowakische Städtchen Starý Smokovec ist das älteste touristische Erholungszentrum der Hohen Tatra. Auffallend ist die traditionelle Architektur, die in Starý Smokovec das Stadtbild prägt. Vorzeigebau ist das "Grandhotel Starý Smokovec" mit seinen Zwiebeltürmchen und putzigen Balkonen, welches 1904 erbaut wurde und seither das prunkvollste Haus am Platze ist. Das gemütliche Skidorf liegt unterhalb der mächtigen Slavkovský štit (dt. Schlagendorfer Spitze, 2.452 m), an der sich auch das kleine, aber wirklich feine Skizentrum "Starý Smokovec" befindet. Wanderfreunde finden um Starý Smokovec herum viele markierte Wanderwege und Bergpfade für ausgiebige Erkundungen der umliegenden Winterlandschaft. Eine 2,5 km lange Rodelbahn befindet sich im Skigebiet und ist sehr gut mit der Seilbahn erreichbar. Hier währt die Schlitterfreude bis in die Dämmerung, da die Strecke in den Abendstunden beleuchtet wird.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Starý Smokovec Strassenkarte

Unterkünfte in Starý Smokovec günstig online buchen

Die Unterbringung in Starý Smokovec erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Das Örtchen selbst ist ein eher ruhiges Pflaster. In den Gasthöfen und Hotels im Ort können Sie wunderbar verschiedenen Gaumenfreuden frönen. Typisch slowakische Speisen werden Ihnen zum Beispiel in den Restaurants Svist oder Kolilba serviert. Im Grand Hotel Bellevue gibt es gleich zwei Restaurants und mit der "Lucullus Bar" einen Nightclub zum Tanzen, in dem man zu späterer Stunde auch einen Rückzugsort für die letzten Drinks des Abends findet.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte