USA – Land der unbegrenzten Ski-Möglichkeiten

Skiurlaub USA

Skiurlaub USA: Die USA bieten Wintersportvergnügen der Superlative! Unberührte Gebirgslandschaften, hohe Schneesicherheit, abwechslungsreiche Pisten und aufregende Snowparks – das und vieles mehr erwartet Sie im Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Buchen Sie Ihren Ski-Pauschalurlaub bzw. Ski-Pauschalreise in die USA günstig online über WinterreiseN.de!

Winterurlaub USA: Die größten und bekanntesten Skigebiete der USA befinden sich in Colorado. Besonders Aspen, wo die Reichen und Schönen ihren Winterurlaub verbringen, überzeugt durch seine hohen Standards. Berühmt sind die Skigebiete rund um Aspen – Snowmass, Aspen Highlands, Aspen Mountain und Buttermilk Mountain - vor allem für ihre ultraschweren double-black Pisten – eine echte Herausforderung für jeden Profi! Über 500 verschiedene Abfahrten unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen finden sich in Vail und Umgebung – zusammen mit Beaver Creek, Breckenridge, Arapahoe Basin und Keystone bildet das Wintersportparadies den größten Skiverbund der Welt. Vail allein ist das größte und abwechslungsreichste Skigebiet der USA. Das kleine Skiresort Breckenridge überzeugt durch seinen Pulverschnee und eine ... weiter lesen

Ort für den Winterurlaub in USA

Heavenly
Park City
Rocky Mountains
Winter Park

Skigebiete USA

Die USA bietet zahllose Möglichkeiten, den Wintersport auszuüben. Insbesondere die Bundesstaaten Colorado und Utah in den Rocky Mountains, aber auch Kalifornien und Nevada bieten in beinahe jedem Tal ein oder mehrere Skigebiete.
Weltberühmt ist der Champagne Powder der Rocky Mountains. Aufgrund der trockenen Luft ist hier der Schnee besonders pulvrig und ermöglicht selbst Anfängern perfekte Tiefschneeabfahrten. Das besondere Klima der Rocky Mountains erlaubt es der Natur, auch in hohen Lagen zu vegetieren. Die Baumgrenze geht hier bis auf 3.750 m. Die größten Skiarenen in den Rocky Mountains erstrecken sich über zahlreiche Gipfel und verfügen über bis zu 100 Liftanlagen und 4.000 ha Skiabfahrten, darunter so bekannte Regionen wie Vail, Summit Area, Aspen-Snowmass, Lake Tahoe und viele mehr. Neben den zum Teil sehr anspruchsvollen Skipisten bieten die meisten Skigebiete Bowls an. Hier handelt es sich um Skirouten, die nicht präpariert werden. Zahlreiche amerikanische Skigebiete sind regelmäßig Austragungsstätten von Weltcuprennen und alpinen Weltmeisterschaften. In Skigebieten wie Vail/Beaver Creek und Aspen-Snowmass ist außerdem der Jet-Set unterwegs. Hier kann es schon einmal passieren, dass George Clooney oder Arnold Schwarzenegger neben einem im Lift sitzen. Service wird in den amerikanischen Skigebieten ganz groß geschrieben. Es gibt kaum Wartezeiten an den Liftstationen, Servicekräfte in den Skigebieten versorgen Skifahrer mit Wasser und Sonnencreme, an kalten Tagen bekommen Sie in den Sesselliften Wolldecken zum Wärmen gereicht.

Essen und Trinken USA

Keep the party going! Das ist auch das Motto des Après-Ski in den USA. Ob Colorado, Kalifornien oder andere Skiregionen: Überall gibt es zahlreiche Après-Ski-Lokale, die sich nicht nur beim jungen Publikum großer Beliebtheit erfreuen. Wer es gemütlicher mag, verbringt einen romantischen Abend am Kaminfeuer in einem der besseren Restaurants. Übrigens wird in Restaurants üblicherweise der Tisch nicht vorreserviert, sondern man wartet im Vorraum oder an der Bar bis der nächste Tisch frei wird. Die amerikanische Küche ist bekannt für die Zubereitung von gegrilltem Rindfleisch. In keinem anderen Land kommt der Fleischliebhaber so sehr auf seine Kosten. Ob Filet Mignon, New York Steak, T-Bone-Steak, Burger etc., man kann jeden Tag ein anderes Fleischgericht essen. Da Kellner nur ein geringes Grundgehalt erhalten, sind Sie auf das Trinkgeld ihrer Gäste angewiesen. Sie werden daher sehr freundlich und zuvorkommend bedient, dafür wird aber auch ein Trinkgeld von ca. 20% erwartet. Die Auswahl an sportlichen Après-Ski-Aktivitäten ist, wie fast alles in den USA, groß: Schneeschuhwanderungen, Schneemobil-Touren, Pferde- und Hundeschlittenfahrten sind nur einige Beispiele.

Kultur USA

Die USA können nur auf eine junge Geschichte zurück blicken. Nach der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus wurden die USA schnell von europäischen Einwanderern besiedelt. Den Einfluss verschiedener Kulturen kann man in fast jeder Stadt Nordamerikas erkennen, es gibt Stadtteile, die vorwiegend von Italienern, Süd- und Mittelamerikanern, Iren, Asiaten oder auch von Deutschen bewohnt werden. Es gibt kein anderes Land, in dem so viele verschiedene Kulturen zusammen leben. Aber auch die Indianer und Afroamerikaner haben die Kultur des Landes mitgeprägt.
Amerika hat sich Anfang des 20. Jahrhunderts zur größten und mächtigsten Wirtschaftsmacht entwickelt und bis heute immer weiter ausgebaut. Im Sport stellt man in fast jeder Disziplin die besten Sportler, beliebte Volkssportarten sind vor allem Basketball, Baseball und American Football. Den Super Bowl am ersten Sonntag im Februar lässt sich kein Amerikaner entgehen! Das begründet den sehr starken Nationalstolz der Amerikaner. An fast jedem Gebäude findet man die gehisste Fahne mit den Stars and Stripes. Auch Familie und Religion haben hohen Stellenwert, Traditionen wie Thanksgiving und Halloween werden liebevoll gepflegt.
In den Bereichen Kunst, Tanz, Film und Musik mischen die USA ebenfalls ganz oben mit: Musikrichtungen wie Jazz, Blues, Country und Rock’n’Roll haben hier ihre Wurzeln und brachten Weltstars wie Elvis Presley, Johnny Cash oder Madonna hervor. Die „Traumfabrik“ Hollywood setzt Maßstäbe in der Filmindustrie und ist das große Ziel fast jeden Schauspielers!

Fortsetzung der Beschreibung USA

Zum Textanfang ...grandiose Auswahl an Après-Ski-Locations. Keystone eignet sich besonders gut für Familien. Zudem finden Sie hier das größte Nachtskigebiet der USA. Skireisen pauschal günstig über WinterreiseN.de buchen - günstige Unterkünfte an Weihnachten, Silvester, Karneval/Fasching und an Ostern buchen und sparen.

Kalifornien, eher bekannt als Surf- und Badeparadies, bietet ebenfalls Ski- und Snowboardvergnügen auf höchstem Niveau. Hier finden Sie beste Wintersportbedingungen bei strahlendem Sonnenschein - garantiert! Heavenly am Lake Tahoe ist immerhin das zweitgrößte Skigebiet der USA und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Außerdem verfügen die Skigebiete rund um den Lake Tahoe über ein sehr lebendiges Nachtleben. Das Skigebiet von Mammoth Mountain liegt hingegen auf einem erloschenen Vulkan. Durchschnittlich 10 m Schnee fallen hier pro Jahr! Dank seiner ausgezeichneten Schneeverhältnisse gehört Mammoth Mountain zu den US-Skigebieten mit der längsten Saison. Familienfreundlichkeit wird hier ganz groß geschrieben. Skireisen USA günstig online über WinterreiseN.de buchen und sparen! Egal ob für die pauschal Skireise an Weihnachten, Silvester, Fasching, Karneval oder für die Skireise an Ostern. Hier finden Sie die passende, günstige und freie Unterkunft (Hotel, Pension, Appartement) für den Ski-Urlaub inklusive Flug oder "nur Unterkunft"!

Skireisen USA: Über den schönsten Pulverschnee verfügen unumstritten die Skigebiete in Utah. Die große Salzwüste bei Salt Lake City sorgt für besonders trockenen Schnee und schafft so ideale Bedingungen für Tiefschneefahrten. Überzeugen Sie sich selbst und wandeln Sie auf den Spuren der Olympischen Spiele von 2002! Im Cottonwood Canyon liegen die Skiorte Alta, Snowbird, Brighton und Solitude, die eine breite Auswahl an spannenden Pisten bieten. Während Alta und Brighton eher bekannt für ihre Abfahrten in naturbelassener Berglandschaft sind, sorgen Solitude und Snowbird mit ihren anspruchsvollen Abfahrten, Tiefschnee- und Buckelpisten für Spaß und Abwechslung. The Canyons liegt auf dem Gipfel der Rocky Mountains und bietet mit seinen fünf Snowparks und seinem riesigen Snowboard-Terrain besondere Unterhaltung für Snowboarder. Park City, eine ehemalige Silberminenstadt ist der berühmteste und meistbesuchte Wintersportort in Utah. Direkt mit Park City verbunden ist Deer Valley, das luxuriöseste Skigebiet des Bundesstaates Utah.

Winterurlaub USA: Landschaftlich besonders attraktiv sind die Skigebiete rund um den Yellowstone Nationalpark. Grand Targhee und Jackson Hole liegen in der 4000 m hohen Bergkette Tenton Range in Wyoming. Jackson Hole zählt zu den steilsten Skigebieten der USA und bietet daher besonderen Spaß für Profis und Hartgesottene. Die atemberaubende Winterlandschaft des angrenzenden Yellowstone Nationalparks bietet sich vor allem für Schneemobiltouren und Schneeschuhwanderungen an. Auf der anderen Seite des Yellowstone liegt das Skigebiet von Big Sky in Montana – berühmt für das beeindruckende Panorama seiner Berglandschaft und seine gepflegten Pisten. Praktisch für den Urlaub in den Vereinigten Staaten ist auch eine Rundreise USA mit dem Mietwagen oder als Busreise.

Auf Kultur muss bei einem Skiurlaub in den USA niemand verzichten. Viele der Skigebiete besitzen Museen über Lokalgeschichte oder Kunstausstellungen. Ehemalige Gold- und Silberbergwerke können besichtigt werden. Musikalische und andere kulturelle Veranstaltungen runden das Kulturangebot in den Skigebieten ab. Eine breite Auswahl an Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten sorgen für die perfekte Mischung aus Sport, Unterhaltung und Kultur im Winterurlaub.

Günstige Angebote für den Pauschalurlaub bzw. die Pauschalreise im Winter in die USA zum Skifahren und Snowboarden in tollen Tiefschnee-Gebieten - günstig den USA Winterurlaub über Winterreisen.de buchen und sparen! Inklusive Flug oder "nur Unterkunft buchen!"

Zum Seitenanfang

Werbung

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte

Werbung