Riezlern

Riezlern

Am Eingang des Kleinwalsertals, nur wenige Kilometer hinter der deutschen Grenze, liegt die Ortschaft Riezlern auf 1.086 m. Sie wird überragt von den Gipfeln des Fellhorns (2.038 m) und der Kanzelwand (2.058 m), an denen das gleichnamige Zwei-Länder-Skigebiet mit Verbindung ins deutsche Oberstdorf liegt. Riezlern ist der Hauptort des Tals und breitet sich am Flusslauf der Breitach aus. Neben der idyllischen Umgebung und einem beschaulichem Dorf mit Pfarrkirche bietet der Ort auch ein unterhaltsames Freizeitangebot – vom geruhsamen Spaziergang durch den Kurpark bis zum aufregenden Abend im Casino. Natürlich kommt auch der Wintersport mit Ski- und Snowboardfahren, Rodeln, Schneeschuhwandern oder Skitouring nicht zu kurz. Die Kanzelwandbahn startet direkt in Riezlern und bringt Wintersportler bequem ins Skigebiet. Familien, Aktivurlauber und Ruhesuchende werden hier gleichermaßen einen erfüllten Winterurlaub erleben.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Riezlern Strassenkarte

Unterkünfte in Riezlern günstig online buchen

Die Unterbringung in Riezlern erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

So klein und ruhig Riezlern auch ist, hat es einiges an Après-Ski zu bieten. Gleich nach der letzten Abfahrt kann man sich in der Cantina Vertical an der Talstation der Kanzelwandbahn ein Käffchen oder einen anderen Wachmacher genehmigen. Auf der Sonnenterrasse der Schneebar am Rodellift lässt man es sich bei Snacks und Drinks gut gehen. Hier befindet sich auch eine der acht Rodelbahnen des Walsertals. In den Rodellift können die speziellen Schlitten eingehängt werden, so dass die Rodler bequem auf die 500 m lange Abfahrt gelangen.

Zum Dämmershoppen und richtigen Abendessen stehen zahlreiche Gasthöfe zur Wahl. In Steffi’s Taverne zum Beispiel wird internationale Küche in urigem Ambiente serviert, dazu ab und an Live-Musik gespielt. Ein Unterhaltungs-Highlight ist das Casino Kleinwalsertal, wo Sie bei Black Jack, Roulette und Co. ihr Glück versuchen oder im Restaurant "Cuisino" die vielseitige Speisekarte testen können. Im gleichen Gebäude befindet sich auch die Diskothek "Tanzbar", in der DJ’s ein wechselndes Programm auflegen.

Wer sich lieber noch etwas länger in der Natur aufhält, für den bieten sich Wanderungen oder Skitouren in die Walser Berge oder Spaziergänge entlang des Tals nach Hirschegg oder Mittelberg an. Ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel auch im Winter ist die Breitachklamm bei Oberstdorf. Durch die etwa 2,5 km lange Schlucht führt ein Brückenpfad, auf dem man entlang vereister Steilwände, Eishöhlen und erstarrter Wasserfälle wandert. Ein sagenhaftes Erlebnis für die ganze Familie!

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte