Goldegg im Pongau

Goldegg im Pongau

In der idyllischen Bergnatur des Pongaus liegt das Bergdorf Goldegg auf einem sonnigen Plateau in 820 m Höhe. Der Durchgangsverkehr führt durch das niedriger gelegene Tal, sodass es hier oben herrlich ruhig ist. Auf einer Anhöhe oberhalb des Dorfes thront das Schloss Goldegg und wacht über den Ort. Die alte Wehrburg ist ein sehenswertes Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert und eines der kulturellen Highlights der Region. Im Winter gibt es zwar keine Führungen durch die Säle, Gemächer und das Heimatmuseum, doch allein die Präsenz des historischen Bollwerks verleiht dem Ort Goldegg ein historisch-traditionelles Ambiente. Nur wenige Meter vor den Mauern liegt der Goldegger Moorsee, ein idyllisches Gewässers, das bei ausreichend niedrigen Temperaturen zum Eislaufen und Eishockeyspielen freigegeben wird. Besonders im Advent verwandelt sich Goldegg mit seinem urigen Weihnachtsmarkt und dem toll beleuchteten Schloss in einen besonders heimeligen Urlaubsort. Ringsum lädt die bezaubernde Bergwelt des Salzburger Landes zum Skifahren, Winterwandern und Rodeln ein.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Goldegg im Pongau Strassenkarte

Unterkünfte in Goldegg im Pongau günstig online buchen

Die Unterbringung in Goldegg im Pongau erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Das Après-Ski läuft in Goldegg betont gemütlich und familienfreundlich ab. Die urige Kathi Alm und der Hackerhof am Pistenrand sind für die Stärkung am Mittag sowie für den nachmittäglichen Umtrunk gleichermaßen gut geeignet. Laute Musik und Partytreiben gibt es hier hingegen nicht. Die Atmosphäre ist durchweg entspannt.Über das Skifahren hinaus bieten sich auf der "Sonnenterrasse Goldegg" weitere lohnenswerte Aktivitäten an. Ein Spaziergang um den See, eine Winterwanderung auf einem der zahlreichen Wege in der Umgebung oder eine geführte Schneeschuhwanderung erfüllen das Freizeitprogramm. Auch parallel der Buchbergloipe führt ein Wanderweg entlang. Eine Rodelpartie auf der beleuchteten Rodelbahn ist ein Vergnügen für Groß und Klein. Soll es gemütlicher zugehen, empfiehlt sich eine Tour mit dem Pferdeschlitten. Ist es kalt genug und die Seen zugefroren, ist Eislaufen auf dem Goldegger Moorsee und dem nahegelegenen Böndlsee möglich.

Am Abend geht es erst wahlweise auf eine Fackelwanderung oder zur Seeumrundung und danach in die warmen Stuben der Gasthöfe, um sich mit regionalen Speisen den Gaumen zu verwöhnen.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte

Appartement Achtalgut in Goldegg im Pongau, Appartement Achtalgut / Österreich Appartement Achtalgut Stern Stern Stern

Österreich - Goldegg im Pongau