Mühlbach im Pustertal

Mühlbach im Pustertal

Der Ort Mühlbach liegt nur wenige Kilometer nördlich von Brixen am Eingang des Pustertals. Das Gemeindegebiet erstreckt sich aufgrund seiner Lage von 695 m bis 3.132 m Höhe, wobei sich die pittoreske Ortsmitte auf 772 m befindet. Oberhalb des Zentrums liegen die Ortsteile Meransen, Vals und Spinges auf hübschen Mittelgebirgsterrassen. Von Mühlbach gelangen Sie bequem per Seilbahn hinauf nach Meransen. Die Marktgemeinde besteht seit dem 13. Jahrhundert, was alte Gemäuer und ehemalige Ansitze eindrucksvoll bezeugen. Das eindrücklichste Objekt ist die Mühlbacher Klause, eine alte Festungsanlage und Zollstation, die bis heute als Talsperre fungiert. Dank der günstigen Lage von Mühlbach an der Brixen-Autobahn und einem Autotunnel gibt es keinen Durchgangsverkehr im Ort, sodass Ruhesuchende hier ein erholsames Idyll vorfinden. Der geschichtsträchtige Ort ist umringt von weiten Almen, sanft abfallenden Berghängen und dichten Wäldern, während in der Ferne die Gletscher der Zillertaler Alpen glitzern. Dank vieler Sonnenstunden und üppigem Schneefall sind die verschiedensten Wintersportmöglichkeiten möglich: Rodeln, Eislaufen, Winterwandern, Skitourengehen, ... weiter lesen


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Mühlbach im Pustertal Strassenkarte

Unterkünfte in Mühlbach im Pustertal günstig online buchen

Die Unterbringung in Mühlbach im Pustertal erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements




Après-Ski

Nach dem Pistentag stehen Wintersportlern diverse Après-Ski-Bars zur Wahl, sowohl auf den Almen im Skigebiet als auch an den Talstationen in Meransen und Vals. Bei den klassischen Après-Ski-Hits und gelegentlicher Live-Musik wird hier der letzte Einkehrschwung des Tages eingeleitet. In Mühlbach selbst wird im "Testarossa Club" sogar bis in die Nacht hinein getanzt. Als Alternative lockt im nahen Brixen die Diskothek Max zum verlängerten Partyvergnügen.

Wer lieber nur einen Absacker trinkt und danach gemütlich oder sportlich in den Abend übergeht, der findet in Mühlbach genügend Raum für Aktivitäten. Ein entspannter Nachmittag im Café auf dem Marktplatz, eine Runde auf dem Eislaufplatz oder eine Wanderung auf den umliegenden Anhöhen bieten schöne Alternativen. Das schneesichere Hochtal ist durchzogen von Winterwanderwegen und herrlichen Routen für Schneeschuhwanderer. Auch der Rodelspaß kommt nicht zu kurz, schließlich gibt es acht Bahnen im Skigebiet, darunter eine 3 km lange Abfahrt an der beliebten Fane-Alm am Talschluss bei Vals. Bei schlechtem Wetter empfiehlt sich ein Besuch im Erlebnisschwimmbad "AlpinPool" in Meransen.

Fortsetzung der Beschreibung Mühlbach im Pustertal

Zum Textanfang ...Schneeschuhwandern und natürlich Ski- und Snowboardfahren im Liftverbund Gitschberg-Jochtal.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte