Zurück

Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe

Zur Buchung

Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe in Val Thorens Les Trois Vallées, Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe / Frankreich
Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe günstig / Val Thorens Les Trois Vallées Last-MinuteSki- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe preiswert / Val Thorens Les Trois Vallées Buchung
Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe billig / Val Thorens Les Trois Vallées Frankreich verfügbarSki- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe frei / Val Thorens Les Trois Vallées Frankreich Skipass

Lage/Ausstattung


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Val Thorens Les Trois Vallées Strassenkarte


Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe

Preisbeschreibung
Preise pro Person und Woche in EUR (sofern nicht anders angegeben)
• Unterkunft in der gebuchten Kategorie
• 6 Tage Skipass für alle geöffneten Anlagen in Val Thorens
• Ski- und Boarderweek Ticket • Bettwäsche und Handtücher • Nutzung des hauseigenen Wellness-Bereichs (außer Village Montana, Nutzung 10 €/Tag)

Inklusivleistungen
Selbstverpflegung. Alle Appartements verfügen über eine feriengerecht eingerichtete Küchenzeile, sodass ihr euch selbst verpflegen könnt.

Extras
• Kurtaxe ca. 1,65-3,30 € p.P./Tag • Endreinigung (ca. 50-140 € prAppartement) oder selber machen • ggf. Parkplatzgebühr in

Anreise
Eigene Anreise
Fahrzeuge müssen kostenpflichtig in einer der Garagen von Val Thorens geparkt werden (ab ca. 70 € bei Buchung bis 1 Monat vorher und Zahlung mit Kreditkarte, ab ca. 75 € bei späterer Buchung), falls die gebuchte Residenz nicht über Parkplätze/Parkgaragen (z. T. kostenpflichtig) verfügt.

Bequeme Busanreise zur Ski & Boarderweek ab 109 € prPerson
ab vielen deutschen Städten

Hin: jeweils freitags ab Deutschland
Zurück: Samstag mittags ab Val Thorens

Abfahrtsorte

Linie West: Münster (+40 €, ca. 17 Uhr), Dortmund (+30 €, ca. 18.30 Uhr), Bochum (+30 €, ca. 18.30 Uhr), Köln (+20 €, ca. 20.30 Uhr), Frankfurt (ca. 23.30 Uhr), Karlsruhe (ca. 01.30 Uhr), Freiburg (ca. 3 Uhr)

Linie Nord: Hamburg (+50 €, ca. 15 Uhr), Hannover (+40 €, ca. 18 Uhr), Göttingen (+30 €, ca. 19.45 Uhr), Kassel (+30 €, ca. 20.30 Uhr)

Linie Ost/Süd: Berlin (+50 €, ca. 15 Uhr), Dresden (+40 €, ca. 17 Uhr), Leipzig (+30 €, ca. 18 Uhr), Chemnitz (+30 €, ca. 18 Uhr), Hermsdorfer Kreuz (+30 €, ca. 19.30 Uhr), Nürnberg (+10 €, ca. 22.30 Uhr), Mannheim (ca. 00.30 Uhr), Stuttgart (ca. 01.30 Uhr)

Gepäck
Der Stauraum der Busse ist begrenzt, daher kann prPerson nur folgendes Gepäck mitgenommen werden:
- 1 x Koffer oder 1 x Tasche bis max. 20kg
- 1 x Ski oder 1 x Snowboard und dazu 1 x Schuhe
- 1 x Handgepäck

Hinweis: Alle genauen Abfahrtszeiten stehen erst einige Tage vor Reisebeginn fest.

Anreise zum BuszustiegIhr wohnt nicht in der Nähe unserer Abfahrtsstellen und habt niemanden, der euch hinfährt ? Kein Problem, wir bieten euch in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn günstige Anreisetickets zum nächstgelegenen Zustiegsort an:

Entfernung
mit Bahncard
ohne Bahncard

bis 400 km
59 €
69 €

401 - 600 km
79 €
99 €

ab 601 km
109 €
129 €

Alle Preise in € prErwachsener in der 2. Klasse für die Hin- und Rückfahrt.

Die Preise für die Bahntickets beinhalten Hin- und Rückfahrt inklusive ICE-, IC- und EC-Berechtigung.

Falls Ihr eine Platzreservierung wünscht, snehmt diese bitte rechtzeitig vor Reisebeginn am jeweiligen Bahnhof oder telefonisch bei der Bahn selbst vor.
Schlaf- und Liegewagenzuschläge sind im Preis nicht enthalten.
Am besten bucht Ihr die Fahrkarten gleich bei der Reiseanmeldung mit oder bis max. 12 Tage vor Anreise.

Die preiswerten RIT-Fahrkarten können nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise ausgestellt werden.

Bei Reisebussen und anderen Verkehrsmitteln sind Verspätungen, beispielsweise durch Staus, nicht auszuschließen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Kosten für verfallene Fahrkarten der Bahn übernehmen. Deshalb empfehlen wir den Zugreisenden unbedingt die RIT-Fahrkarten, weil diese keine Zugbindung haben. Dies ist bei der Rückankunft von eurem Skiurlaub besonders praktisch, weil Ihr einfach den nächstmöglichen Zug nehmen könnt.

Kurse
Für die Ski & Boarderweek in Val Thorens könnt ihr im Vorfeld Kurse bei uns buchen, die von unserem Partner (der örtlichen Skischule ESF) vor Ort durchgeführt werden. Die Kurse erfolgen je nach Möglichkeit auf Englisch oder Deutsch von qualifizierten Ski- und Snowboardlehrern.

Vor Ort erhaltet ihr beim zentralen Check-In am Anreisetag einen Voucher, mit dem ihr bei der örtlichen Skischule den gebuchten Kurs antreten könnt. Weitere Infos zum Treffpunkt und Ablauf erhalten ihr ebenfalls vor Ort.

Wir unterteilen je nach Schnee-Erfahrung in:

Ski:

Anfänger - Level 0: Du bist noch nie Ski gefahren. Im Kurs werden die Basics und Grundtechniken vermittelt.
Leicht Fortgeschritten - Level 1: Du bist schon mindestens eine Woche Ski gefahren, kannst Schlepplift fahren und kommst auf grünen bis blauen Pisten bereits klar. Ziel des Kurses ist es sicherer zu werden und vom Schneepflug in den einfachen Parallelschwung zu kommen.
Fortgeschritten - Level 2: Du bewältigst blaue Pisten mit dem Parallelschwung, fühlst dich aber auf roten Pisten noch nicht ganz sicher. In diesem Kurs soll die Technik des Parallelschwungs verbessert werden. Zudem wird an der Geschwindigkeit und dem Rhythmus gearbeitet.
Gut - Level 3: Du fährst seit mehreren Jahren Ski und bewältigst alle Pisten mit dem Parallelschwung. Du möchtest deine Technik in verschiedenen Arten von Schnee, auf steilen Pisten und auf der Buckelpiste verbessern.

Snowboard:

Anfänger - Level 0: Du bist noch nie Snowboard gefahren. Im Kurs werden die Basics und Grundtechniken vermittelt.
Leicht Fortgeschritten - Level 1: Du bist schon mindestens eine Woche Snowboard gefahren und kannst den Frontside- und Backsideturn auf blauen Pisten. Ziel des Kurses ist die Verbesserung der Technik, der Variation und der Sicherheit.
Fortgeschritten - Level 2: Du hast ca. drei Wochen Erfahrung auf dem Snowboard und fühlst dich auch auf roten Pisten wohl. In diesem Kurs soll die Technik im verschiedenen Geländeformen verbessert werden und erste Elemente des Freestyles vermittelt werden.
Gut - Level 3: Du hast mindestens 5 Wochen Snowboarderfahrung und möchtest deine Technik im Bereich Piste, Freestyle und Gelände verbessern.

Wenn ihr euch nicht sicher seid, welchen Kurs ihr benötigt bzw. euch nicht richtig selber einschätzen könnt: Kein Problem! Ihr könnt natürlich jederzeit in einen anderen bestehenden Kurs wechseln!

Die Anfängerkurse gehen über 6 x 2,75 Std., alle anderen Kurse gehen über 3 x 2,75 Std.

Ski und Snowboard Anfängerkurs - Level 0: 6 x 2,75 Std. 129 €

Ski und Snowboard Fortgeschrittenenkurs Level 1-3: 3 x 2,75 Std. 99 €

Die Kurse finden jeweils morgens statt.
Die Anfängerkurse beginnen bereits am Sonntagmorgen, alle anderen Kurse am Montagmorgen. Shabt ihr die Möglichkeit am Sonntag am Skigebietsguiding teilzunehmen oder euch einzufahren.

Freeride Camp
Auch 2016 können wir wieder ein Freeride Camp anbieten. Ihr könnt euch an 2 Praxistagen und 1 Theorieabend praxisnah zu den Themen Schnee-, Lawinen- und Geländekunde, Lawinenrettung mit der Lawinenausrüstung, Verstehen des Lawinenlageberichts und Freeride-Vorbereitung coachen lassen. Eigenverantwortliches Freeriden in der Gruppe steht hier im Vordergrund, ein staatlich geprüfter Guide sorgt für vollen Spaß bei kontrolliertem Risiko. Der Preis für 2 Tage Freeride-Camp ohne Equipment beträgt ca. 129 €, mit Equipment ca. 154 €.

Ski und Snowboard Verleih in Val Thorens

Preis
Ski
Snowboard

Standard ohne Schuhe
69 €
nicht buchbar

Standard mit Schuhen
89 €
nicht buchbar

Top ohne Schuhe
89 €
89 €

Top mit Schuhen
109 €
109 €

VIP ohne Schuhe
109 €
109 €

VIP mit Schuhen
129 €
129 €

Bewertung der Unterkunft Ski- und Boarderweek 2017: Kategorie Deluxe


Les Balcons de Val Thorens
Résidence Le Valset
Résidence Le Cheval Blanc
Résidence Le Silveralp
Résidence Village Montana

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte