Philippsreut

Philippsreut

Philippsreut liegt auf 981 m Höhe im Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und Tschechien. Das Urlaubsdorf ist von den dichten Nadelwäldern des Bayerischen Waldes umringt und die tschechische Grenze ist weniger als 2 km entfernt. Rund 660 Einwohner leben in dem staatlich anerkannten Erholungsort, der sich durch mehrere hübsche Kirchen und Kapellen auszeichnet. Ein Naturhighlight ist die 300-jährige Linde, die im Ortsteil Hinterfirmiansreut seit jeher bestens gedeiht. Im Winter wird es in diesem Teil des Unteren Bayerischen Waldes schön kalt, der "Böhmwind" pfeift über die Hochebene und es fällt eine Menge Schnee. Beste Voraussetzungen für vielerlei Winteraktivitäten, allen voran das Skifahren am Almberg, dem Hausberg von Philippsreut. Der romantische Böhmerwald lädt darüber hinaus zu Winterwanderungen, Langlauftouren und Rodelpartien ein.


Wetter/ Schneehöhen Pistenplan Après-Ski Langlauf Anreise Philippsreut Strassenkarte

Unterkünfte in Philippsreut günstig online buchen

Die Unterbringung in Philippsreut erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Preise ab



Après-Ski

Philippsreut und die umliegende bewaldete Natur des Bayerischen Waldes bietet zahlreiche Aktivitäten und Ausflugsziele. Ein Highlight ist das Winterwandern im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien. Insgesamt vier geräumte Wanderwege starten am Ort und führen in die umliegenden Ortschaften sowie über die Grenze nach Tschechien. Dort besteht Anschluss an das weitläufige Wegenetz des Böhmerwaldes (cz. Sumava).

Im Skizentrum Mitterdorf steht neben dem Skisport auch das Rodeln hoch im Kurs. Im "Junior-Ski-Zirkus" auf der Almwiese ist viel Platz zum Rodeln und Tubbing. Hier gibt es auch einen Rodel- und Zipfelbob-Verleih. Am unteren Ende der Bahn wartet eine gemütliche Berghütte auf hungrige Einkehrer. Auch ohne Ski oder Board an den Füßen ist der Almberg ein attraktives Ausflugsziel. Eine Wanderung führt zum Aussichtsfelsen auf dem Gipfelplateau. An klaren Föhn-Tagen kann man von hier die Nördlichen Kalkalpen und sogar die Zugspitze sehen.

Ein schöner Familienausflug ist der Besuch der Kreisstadt Freyung, die etwa 15 km südwestlich von Philippsreut liegt. Hier gibt es viel zu sehen und zu erleben, unter anderem ein Schwimmbad, eine Eissporthalle sowie weitere Ausgehmöglichkeiten am Abend wie Restaurants, Bars und ein Multiplex-Kino.

In Philippsreut tischen die Gasthäuser und Restaurants am Abend gutbürgerliche und traditionelle Küche auf. Vom klassischen Après-Ski ist hier nichts zu spüren, Familien mit Kindern und Ruhesuchende verbringen hier erholsame Tage in der wunderschönen Natur.

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte